„Wann Hochzeitseinladungen verschicken“ ist abgesehen von „wie viel kosten die Hochzeitseinladungen“ eine der wichtigsten Fragen bei der Hochzeitsplanung. Das Beste ist, wenn ihr euch anfangs einen Plan macht, welche Hochzeitspapeterie ihr für eure Hochzeit benötigt, und dann immer, sobald alle Informationen für die Karte vorliegen, diese beauftragt und in den Druck gebt.

Wenn ihr euch unsicher seid, welche Hochzeitspapeterie es gibt und welche nötig ist, dann schaut in meinen Blogartikel über Hochzeitspapeterie. Dort habe ich genau diese Fragen beantwortet.

Wann Save-the-Date Karten verschicken?

Mithilfe einer Save-the-Date-Karte könnt ihr eure Gäste schon frühzeitig über euren Hochzeitstermin informieren, damit sie ihn sich freihalten können und ihr noch genug Zeit für die Planung und Gestaltung eurer Hochzeit habt.
Die Save-the-Date Karte verschickt ihr, sobald ihr euren Hochzeitstermin festgelegt habt, also ungefähr 12 bis 9 Monate vor der Hochzeit. Wenn ihr im Ausland heiratet oder die meisten Gäste einen langen Anfahrtsweg haben, dann solltet ihr die Save-the-Date Karten noch früher verschicken.

Save the Date Karte Herbsthochzeit Licht auf Papier

Mehr Informationen über die Save-the-Date Karte findet ihr in meinem Blogartikel über Hochzeitspapeterie.

Hier könnt ihr euch einen praktischen Zeitplan mit Checkliste für eure Hochzeitsplanung runterladen.

Einfach runterladen, ausdrucken und ausfüllen. So habt ihr immer eine praktische Übersicht, wann ihr was verschicken müsst und welche Informationen ihr dafür braucht.

Zeitplan Checkliste für Hochzeitspapeterie Licht auf Papier

Wann Einladung für Hochzeit verschicken?

Ohne Save-the-Date Karte müsst ihr die Einladungen für eure Hochzeit früher verschicken als mit Save the Date Karte, am besten 6 bis 4 Monate vor der Hochzeit.

Wann Einladung nach Save-the-Date verschicken?

Mit Save-the-Date Karte als Vorankündigung reicht es aus, wenn ihr eure Hochzeitseinladungen 2 bis 3 Monate vor der Hochzeit verschickt.
Am besten ihr verschickt eure Hochzeitseinladungen, sobald alle wichtigen Details eurer Hochzeit feststehen.

Einladung Lavendelhochzeit Licht auf Papier

Mehr Informationen darüber, was alles für eure Hochzeitseinladung wichtig ist und was darin stehen sollte, findet ihr in meinem Blogartikel über Hochzeitspapeterie.

Wichtig ist, dass ihr Zeit für das Design und das Drucken der Karten einplant. Wenn ihr die Hochzeitseinladungen 3 Monate vor der Hochzeit verschicken wollt, dann müsst ihr euch spätestens 4 Monate oder früher an den Papeteriedesigner wenden und auch alle Informationen für die Karte bereits zur Verfügung haben. Je komplexer und aufwendiger das Design und eure Hochzeitseinladung sind, desto mehr Zeit wird für die Herstellung benötigt.

Bis wann sollen Gäste auf Einladung antworten?

Die Gäste sollten bis allerspätestens 1 Monat vor der Hochzeit euch eine Rückmeldung gegeben habe, ob sie kommen oder nicht, denn ihr braucht die Gästeliste für den Caterer und den Druck der Platzkarten, des Sitzplans, der Programmhefte … und auch hier brauchen die Dienstleister wiederum Vorlaufzeit zum Herstellen und Planen.

Wann Hochzeitseinladung verschicken Licht auf Papier

Hochzeitseinladung verschicken oder persönlich übergeben?

Es ist nerven- und geldsparender die Hochzeitseinladungen persönlich zu übergeben, da ihr euch nicht mit dem nötigen Porto oder Versandzeiten beschäftigen müsst. Wenn ihr auf Nummer sichergehen wollt, übergebt so viele Einladungen wie möglich persönlich oder steckt sie selbst bei den Eingeladenen in den Briefkasten.

Hochzeitseinladung per Post verschicken

Natürlich kommt es selten vor, dass man wirklich alle Einladungen persönlich übergeben kann. Aber es lassen sich auch sehr gut Hochzeitseinladungen per Post verschicken, wenn ihr ein paar Dinge beachtet.

  • Porto: Wiegt unbedingt eure Einladungen! Man unterschätzt schnell, wie schwer eine umfangreiche Einladung mit Wachssiegel und mehreren Karten werden kann. Wiegt die komplett fertig gepackte Einladung mit eurer Küchenwaage und schaut auf https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-in-deutschland.html nach, wie viel Porto ihr dafür braucht. Es gibt nichts Ärgerlicheres, als wenn all die verschickten Einladungen wieder zurückkommen. Beachtet, dass quadratische Umschläge und Briefe mit Siegel außen mehr Porto kosten! Wenn ihr euch komplett unsicher seid, geht zum Postschalter, lasst euch beraten und kauft das Porto vor Ort.
  • Sicher verpacken: Achtet darauf, dass nichts Zerbrechliches an euren Einladungen ist. Es gibt wunderschöne Wachssiegel mit Trockenblumen, aber wenn diese nicht im Wachs eingebettet sind, können sie beim Transport und bei der Verarbeitung der Post zerbrechen. Wenn ihr also von Anfang an wisst, dass ihr eure Einladungen per Post versendet, dann achtet bei der Auswahl eurer Hochzeitseinladungen darauf, dass sie gut verschickbar sind.
  • Versandzeit: Berücksichtigt beim Planen die Versandzeit. Innerhalb Deutschlands beträgt sie nur wenige Tage, aber wenn ihr Gäste aus dem Ausland einladet, kann das Ankommen der Hochzeitseinladungen länger dauern. Informiert euch vorher, wie lange die Versandzeit in ein bestimmtes Land dauert.

Wann Papeterie vom Tag der Hochzeit besorgen?

Nachdem ihr erleichtert die Einladungen abgeschickt habt, solltet ihr die restliche Papeterie für eure Hochzeit nicht vergessen, wie Menükarten, Tischkarten, Sitzplan, Programmhefte…

Platzkarte für Hochzeit im Herbst Licht auf Papier

In meinem Blogartikel Hochzeitspapeterie findet ihr eine Übersicht, was es noch so alles für Hochzeitspapeterien gibt.

Diese werden erst kurz vor der Hochzeit erstellt und gedruckt, weil die meisten Informationen dafür erst kurz vor der Hochzeit verfügbar sind: Was gibt es zu essen? Welche Gäste kommen?
Spätestens 1 Monat vor der Hochzeit sollten sie in den Druck gehen, damit noch genug Zeit für die Herstellung und den Versand bleibt.

Wann Dankeskarte verschicken?

Die Dankeskarte könnt ihr in Ruhe 1 bis 3 Monate nach der Hochzeit verschicken, wenn ihr aus den Flitterwochen zurückgekehrt seid und die Bilder von Fotografen vorliegen.

Dankeskarte Hochzeit Lavendel Licht auf Papier

Wenn ihr mich mit eurer Papeterie beauftragen wollt, aber unsicher über den Zeitpunkt des Starts oder des Verschickens seid, dann nehmt unbedingt gleich mit mir Kontakt auf. Es gibt keinen zu frühen Zeitpunkt, mich zu beauftragen, im Gegenteil, so könnt ihr euch einen Platz in meinem Terminkalender sichern. Wenn ihr mich zu spät kontaktiert, kann ich nicht gewährleisten, dass ich Zeit habe, euren Auftrag anzunehmen.